News

03. 11. 2017

Gangroboter im Rennen um den Swiss Technology Award 2017

Volketswil, Schweiz, 3. November 2017. In knapp zwei Wochen findet wieder das Swiss Innovation Forum im Congress Center Basel statt. Dieses Jahr präsentiert Hocoma den Andago® – und hofft auf den Swiss Technology Award in der Kategorie Innovation Leaders. mehr

29. 09. 2017

Hocoma installiert erste C-Mill VR+ in Deutschland

Volketswil, Schweiz – 29. September 2017 – Das Schweizer Medizinaltechnikunternehmen Hocoma hat heute bekanntgegeben, dass es erstmals eine C-Mill VR+ in einem deutschen Therapiezentrum installiert hat. Das Laufband zur Behandlung von Gang- und Gleichgewichtsbeeinträchtigungen ist deutschlandweit das erste seiner Art. mehr

07. 12. 2016

DER SCHWEIZERISCHE NATIONALFONDS FÖRDERT BIG-DATA-PROJEKT FÜR SCHMERZEN IM UNTEREN RÜCKEN

Volketswil, 7. Dezember 2016 - Der Schweizerische Nationalfonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (SNF) hat vor kurzem die Projekte des neuen nationalen Forschungsprogramms „Big Data“ bekanntgegeben. mehr

01. 09. 2016

GEMEINSAM IN DIE ZUKUNFT: HOCOMA SCHLIESST SICH MIT DIH INTERNATIONAL ZUSAMMEN UM GESAMTLÖSUNGEN FÜR MODERNE REHABILITATION ANZUBIETEN.

Volketswil, 1 September 2016 - Die Hocoma AG, der globale Marktführer für robotische und sensorbasierte Rehabilitationslösungen aus der Schweiz, hat heute seinen Zusammenschluss mit DIH International Ltd., einer Holdinggesellschaft aus Hong Kong mit Niederlassungen in China, Korea, den Niederlanden und den USA, bekannt gegeben. Hocoma und DIH teilen die gemeinsame Vision Lösungen für den gesamten Rehabilitationsverlauf anzubieten. mehr

19. 08. 2016

LANGZEIT-INTENSIVTHERAPIE MIT ROBOTISCH ASSISTIERTEN GERÄTEN HILFT PATIENTEN MIT QUERSCHNITTSLÄHMUNG WIEDER AUF DIE BEINE

Volketswil, 19 August 2016 - Letzte Woche hat die Nature Publishing Group die wissenschaftlichen Fachbereiche des Internets in Erstaunen versetzt. Sie veröffentlichte eine bahnbrechende Studie, in der bei Patienten mit Rückenmarksverletzungen (SCI = Spinal Cord Injury) positive Auswirkungen des Langzeittrainings mit Brain-Machine-Interfaces (BMI) nachgewiesen wurden. mehr

Load more